Wärmepumpen

Erdwärme kostet nichts – sie muss nur erschlossen werden!

Die heutige Zeit ist geprägt von steigenden Energiekosten und zunehmender Umweltbelastung. Unter diesen Voraussetzungen ist es von zentraler Bedeutung, auch beim Thema Heizen günstige Kosten, Schonung der Ressourcen und maximale Umweltfreundlichkeit im Blick zu haben. Schließlich sind Sie an ihre Entscheidung für eine Heizung in der Regel 20 bis 25 Jahre lang gebunden.

Ganz gleich, ob Sie mit einer Wärmepumpe die Energie aus Erdreich, Grundwasser oder der Luft nutzen wollen, in jedem Fall reduzieren Sie den Verbrauch fossiler Brennstoffe, schonen die Umwelt und verringern Schadstoffemissionen.




Zertifiziert nach DVGW W 120 für Bohrungen bis 200m Tiefe, und dadurch den hohen Anforderungen des DVGW-Regelwerkes und den öffentlichen Behörden gerecht werdend, stellen wir Ihnen unsere modernste Bohrausrüstung und unser Know-how gern zur Verfügung.

Wir sind einer der wenigen Anbieter, die Ihnen auf diesem Gebiet ein Komplettangebot unterbreiten können:

· Beratung vor Ort
· Antragstellung bei der zuständigen Behörde
· Beantragung der Förderung
· Ausführung der Erdarbeiten und Erdsondenbohrung
· Einbau der Erdsonde incl. Anbindung ins Haus
· Installation, Inbetriebnahme und Wartung Ihrer Heizungsanlage

Eine effiziente Wärmepumpe erzeugt aus 25% zugeführter Energie 100% Heizleistung. Was zunächst wie die Quadratur des Kreises klingt, ist die Summe reiner Physik, einem ebenso einfachen wie genialen Funktionsprinzip und Hightech: Über Wärmetauschsysteme wird der Umwelt Wärme entzogen. Diese wird innerhalb des Gerätes in einem so genannten Kältekreislauf auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und kann so zu Heizzwecken genutzt werden.

Nutzungsmöglichkeiten von Wärmepumpen:

Copyright ©2009 Große Perdekamp GmbH